Instagram Insights

Instagram Insights

Instagram Insights nutzen

Instagram – War das nicht nur eine Foto-App? Genau, die Betonung liegt auf war. Denn Instagram hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt. Instagram ist mittlerweile so viel mehr als eine App für Hobby-Fotografen. Und zwar ist sie zu einer Unternehmerplattform geworden, mit der Sie neue Kunden gewinnen können. Sogar VIELE neue Kunden. Denn Instagram ist beliebt, wird meist täglich genutzt und hat großes Potenzial für Unternehmen. Das klingt gut, finden Sie nicht? 

Doch wie können Sie Ihre Zielgruppe auch tatsächlich erreichen? Ganz einfach – mit Instagram Insights. Haben Sie noch nie gehört? Das macht nichts. Denn was Instagram Insights eigentlich ist, wie dieses Tool funktioniert und wie auch Sie Instagram Insights ganz einfach nutzen können, um Ihre Reichweite zu erhöhen, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Was sind die Instagram Insights?

Instagram Insights ist ein Analysetool, übersichtlich integriert in die Instagram-App. Es zeigt Ihnen verschiedene Statistiken an, die dabei helfen, Ihre Zielgruppe besser verstehen und einordnen zu können.  

So können Sie mit Instagram Insights beispielsweise ganz einfach einsehen, welche Ihrer Beiträge die höchste Reichweite haben, welche Inhalte die meisten Reaktionen generieren oder welche Art von Beiträgen Sie sich zukünftig sparen können. So holen Sie das Optimum aus Ihrem Instagram-Profil, sparen sich unter anderem Zeit und Arbeit. 

Passen Sie Ihren Content den Wünschen und Interessen Ihrer Follower an, können beide Seiten davon profitieren. Sind Sie also als Marketer auf Instagram aktiv (oder möchten dies werden), so kann Ihnen Instagram Insights mit hilfreichen Übersichten die Arbeit enorm erleichtern und Ihnen die Richtung weisen, um noch erfolgreicher zu werden. 

Doch Achtung! Die Insights sind nicht nicht automatisch in jedem Account einsehbar. Das Tool muss zunächst aktiviert werden. Was dabei zu beachten ist und wie das funktioniert, erfahren Sie im nächsten Abschnitt. 

 

So aktivieren Sie die Instagram Insights

Sie haben einen Instagram-Account erstellt und suchen nun vergeblich nach Instagram Insights. Das liegt nicht an Ihnen, sondern an der Art Ihres Profils. Um Instagram Insights nutzen zu können, benötigen Sie nämlich ein Business-Profil.  

Die Umstellung auf ein Business-Profil ist weder kompliziert noch zeitaufwendig. Außerdem ist der Wechsel kostenlos. Also los geht’s. 

Starten Sie auf Ihrem Profil. Öffnen Sie rechts oben das Menü. Klicken Sie auf Einstellungen. Anschließend weiter auf Konto. Nun scrollen Sie bis ganz nach unten. Und schon können Sie die Änderung zum Business-Profil vornehmen. Fertig. 

Nun fehlt nur noch eine weitere Voraussetzung, um Instagram Insights nutzen zu können. Und das ist die Mindestanforderung von 100 Followern. Sobald Sie diese Hürde genommen haben (Herzlichen Glückwunsch!), haben Sie vollen Zugriff auf Instagram Insights. Und können den Erfolg Ihres Instagram-Accounts schnell und einfach auswerten und verbessern. 

 

Was verraten die Statistiken?

Nun steht Ihnen Instagram Insights zur Verfügung. Sie finden Instagram Insights ganz oben auf Ihrem Profil oder können Insights zu einzelnen Beiträgen einsehen. Doch welche Statistiken werden Ihnen genau angezeigt und was hat das eigentlich zu bedeuten? In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die einzelnen Unterpunkte von Instagram Insights. Davon gibt es nämlich drei Stück. Und das sind Folgende: 

Inhalte

Im Unterpunkt Inhalte erfahren Sie mehr über Ihre Beiträge und Stories. Reichweite und Impressionen sind hier die wichtigen Anhaltspunkte, die Ihnen hilfreichen Einblick darüber gewähren, wie viele Personen durch Ihren Content erreicht werden. Denn mit etwas Glück und den richtigen Inhalten, werden Ihre Beiträge und Stories nicht nur Ihren vorhandenen Followern angezeigt. Sondern auch den Profilen, für die Ihre Inhalte ebenfalls interessant sein könnten. Je höher Reichweite und Impressionen ausfallen, umso besser. Denn mehr Reichweite, bedeutet mehr Follower und damit auch mehr Kunden. 

Aktivitäten

Im Unterpunkt Aktivitäten werden Ihnen die Interaktionen mit Ihrem Profil angezeigt. Das können zum Beispiel Website-Aufrufe oder Profil-Klicks sein. So erkennen Sie auf einen Blick, wie sich die Interaktionen auf Ihrem Profil mit der Zeit weiterentwickeln. Ob sie sich vermehren oder abnehmen. Und können diese Informationen gezielt für die Planung neuer Beiträge nutzen. Außerdem wird Ihnen angezeigt, an welchen Wochentagen und zu welcher Uhrzeit die Interaktionen am höchsten ausfallen. Auch das ist von großer Bedeutung für ein wachsendes Instagram-Profil. Sie sollten Ihre Beiträge immer dann veröffentlichen, wenn Ihre Community am aktivsten ist.  

Zielgruppe 

Der dritte Unterpunkt Zielgruppe zeigt Ihnen wichtige Informationen über Ihre Community an. So erfahren Sie hier etwas über Herkunft, Geschlecht und Alter Ihrer Follower. Auch soziodemografische Daten sollten nicht unterschätzt werden. Denn als erfolgreicher Marketer passen Sie Ihren Content der Zielgruppe an, um Umsatz und Erfolg zu steigern. Instagram Insights hilft Ihnen dabei. Ziehen Sie Ihren Nutzen daraus und gehen Sie auf Ihre Community ein. Es wird sich auszahlen. 

Bedeutung von Standort und Hashtags 

Wichtig: Sie sollten besonders die Herkunft Ihrer Follower im Blick behalten. Haben Sie plötzlich viele Follower aus einem Land, für die Ihre Inhalte nicht relevant sind, deutet das möglicherweise auf eine hohe Zahl an Spam-Followern hin! Diese können Ihrer Reichweite, und somit auch Ihrem Business, schaden. Sollte die Anzahl der Spam-Follower deutlich zunehmen, kann es helfen, diese von Ihrem Profil zu entfernen. 

Ihr eigener Standort kann Ihnen ebenfalls behilflich sein, ihre Reichweite zu steigern. So werden Sie vermehrt Instagram-Nutzern aus der näheren Umgebung angezeigt, wenn Sie Ihren Standort in Ihrem Profil und/oder in Ihren Beiträgen markieren. Probieren Sie es aus. Und vergleichen Ihre Instagram Insights von Beiträgen mit und ohne Standortangabe. 

Das gleiche Spiel können Sie auch mit Hashtags durchführen. Hashtags sind für den Aufbau eines Instagram-Accounts unerlässlich. Instagram-Nutzer können sogar einzelnen Hashtags folgen. So werden Ihnen auf der Startseite vermehrt Beiträge angezeigt, die mit ihren Lieblingshashtags markiert wurden. Auch hier sollten Sie sich ausprobieren und die erfolgreichsten Hashtags aus den Instagram Insights ablesen. 

 

Instagram Insights im täglichen Marketing

Sie sehen also, Instagram Insights kann Ihnen im täglichen Marketing wahrhaft von Nutzen sein, wenn Sie wissen, wie Sie es aktivieren und welche Statistiken angezeigt werden können. Steigern Sie die Relevanz Ihrer Beiträge, lernen Sie Ihre Community besser kennen und passen Sie Ihre Content-Planung an. Und das alles mit Hilfe eines kostenlosen Tools, das Ihnen ohne großen Aufwand zur Verfügung gestellt wird. Instagram Insights wird Ihnen den Erfolg Ihres Unternehmens erleichtern. Auch wenn letztendlich Sie selbst für Ihren Erfolg verantwortlich sind, bringt Sie Instagram Insights näher ans Ziel. Viel Erfolg dabei! 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Wie können wir weiterhelfen?

Don’t be shy, say hi.


König-Wilhelm-Straße 20
89073 Ulm

We want you.

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten und tatkräftigen Leuten. Wenn du Interesse hast, lass uns sprechen!

 

Jetzt bewerben.